15-Jähriger in DO-City von „pöbelnder Gruppe“ mit Messer verletzt

0
212
Die Kampstraße in der Dortmunder City. - Foto Dortmund.de

Für eine sicherere Kampstraße haben Stadt und Polizei Dortmund vor einer Woche stringente Maßnahmen abgesprochen – wir berichteten.

Am frühen Samstagabend (12. November) kam es zur nächsten schwerem Gewalttat in der Dortmunder Innenstadt. Das Opfer ist 15 Jahre jung.

Lesen Sie HIER weiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here