Jugendamts-Elternbeirat vertritt mit neuem Vorstand die Interessen der Unnaer Kita-Eltern

0
409

Elternbeiräte wählen den Jugendamtselternbeirat auch für das Kindergartenjahr 2022/2023:

Der Unnaer Jugendamtselternbeirat hat einen neuen Vorstand. Julia Biernat übernahm bei der jährlichen Wahl den Vorsitz von Marcel Borgmann, der nicht erneut kandidierte. In seinen vier Jahren im Vorsitz hat er die Internetpräsenz des Gremiums entscheidend weiterentwickelt, dankten ihm die anwesenden Eltern bei seiner Amtsübergabe.

Aus den insgesamt Unnaer 28 Kindertageseinrichtungen folgten der Einladung des Jugendamtes 20 Elternbeiräte aus 16 Kitas. Das Treffen fand im Familienzentrum Königsborn statt. Jugendhilfeplaner Carsten Schmidt bedankte sich dort im Namen der Stadt für das anhaltend große ehrenamtliche Engagement der Elternschaft.

Der Jugendamtselternbeirates vertritt die Eltern der Unnaer Kita-Kinder und bietet eine wichtige Anlaufstelle für gesamtstädtische Fragen bei der Kinderbetreuung, z.B. gegenüber den Trägern der Kitas oder zu den Aufnahmekriterien. Er zudem als beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss vertreten.

Auf seiner Homepage stellt sich das Gremium wie folgt vor:

Was macht der JAEB?

  • Wir vertreten die Interessen aller Eltern gegenüber dem Jugendamt und gegenüber den Trägern der Einrichtungen. (Dies sind Kirchen, Wohlfahrtsverbände und Elterninitiativen.)
  • Wir versuchen übergreifende Themen der Einrichtungen zu zentralisieren zu diskutieren und weiterzugeben.
  • Hierzu finden Treffen zum Austausch der Elternräte untereinander, aber auch Treffen mit den Kindergartenleitungen und den Trägern statt.
  • Zusätzlich bieten wir Veranstaltungen für die Eltern zu gerade aktuellen Themen an. (z.B. Gesundheitsthemen, Kinder und Medien, u. ä.)
    Dass der JAEB in der Stadt Unna sehr ernst genommen wird, zeigt der Sitz im Jugendhilfeausschuss der Stadt.
  • Der JAEB hat zwar keine Mitbestimmungsrecht, aber ein Mitwirkungsrecht.

Julia Biernat, bisher stellvertretende Beiratsvorsitzende, stellte den anwesenden Elternbeiräten die praktische Arbeit des Jugendamtselternbeirates des vergangenen Kitajahres vor. Diese war immer noch von den Einschränkungen der Coronasituation beeinflusst, dennoch konnten Treffen und die gemeinsame Arbeit umgesetzt werden.

Bei den Neuwahlen wurde Julia Biernat (Kita St. Josef – Hemmerde) zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt, zur 1. Stellvertreterin Michèle Witteborn (Kita Unter den Bäumen – Billmerich) und zu weiteren Stellvertretungen Heidi Zok (FamZen Königsborn – Königsborn), Sandra Saavedra (FamZen Unter’m Regenborgen – Königsborn), Jessika Tepe (FamZen Arche – Massen) und Meike Gräfingschulte (Kita Noah – Hemmerde).

Auf Landesebene vertreten Jessika Tepe und Heidi Zok die Interessen der Unnaer Eltern.

Der Unnaer Jugendamtselternbeirat ist über folgende eigene Homepage zu erreichen: www.jaeb-unna.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here