Raub auf Taxifahrer in Werne: Ausweis und Handy gefunden

0
348
Symbolbild Taxi - Quelle Pixabay

In Werne ist am Mittwochabend (19.10.2022) ei Taxifahrer einem räuberischen Trio in die Hände gefallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 48-jährige Taxifahrer aus Lünen beförderte an jenem Abend drei Männer vom Bahnhof Lünen zu einem Restaurant an der Werner Straße im Ortsteil Stockum.

Weil ein Fahrgast am Ziel angeblich nicht wusste, wie die hintere rechte Schiebetür des Fahrzeugs aufging, stieg der Taxifahrer aus und öffnete sie.

In diesem Moment sah er, wie der Fahrgast, der hinter ihm saß, sich die Geldbörse schnappte.

Als der Taxifahrer hinüberlaufen wollte, stieß ihm der andere Fahrgast mit beiden Händen fest vor die Brust – das Trio flüchtete sodann zu Fuß in Richtung Kreisverkehr In der Eika. Dies geschah gegen 19.30 Uhr.

Bei einer sofortigen Nahbereichsfahndung fanden Polizeibeamte in Tatortnähe ein Handy und ein Ausweisdokument:

Beides gehört nach ersten Ermittlungen einem der drei Tatverdächtigen“,

berichtet Polizeisprecher Christian Stein. Bei diesem handelt es sich um einen 31-jährigen Algerier aus den Niederlanden.

Der überfallene Taxifahrer beschrieb die Männer wie folgt:

1. Person

- ca. 180-185 cm
- ca. 25-30 Jahre
- Sonnenbrille
- weiße Jacke
- schwarze Jogginghose

2. Person

- ca. 160-165 cm
- ca. 25-30 Jahre
- schwarzer Jogginganzug

3. Person

- ca. 180 cm
- ca. 25-30 Jahre
- Dreitagebart
- weiße Inear-Kopfhörer
- schwarzer Jogginganzug

Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Werne unter der Rufnummer 02389-921 3420 entgegen.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here