Drei leere Dosen Starkbier im Auto – Kamener mit über 2 Promille aus dem Verkehr gezogen

0
365
Symbolbild Alkohol - Foto RB

Die Polizei hat am Mittwochnachmittag (19.10.2022) in Kamen einen Autofahrer mit mehr als zwei Promille aus dem Verkehr gezogen.

Nachdem er seit einiger Zeit einem Fahrzeugführer folgte, der wiederholt Schlangenlinien fuhr, wählte ein Zeuge gegen 17.40 Uhr den Notruf. Eine alarmierte Streifenwagenbesatzung hielt den verdächtigen Pkw-Fahrer auf der Derner Straße an.

Die Polizeibeamten nahmen bei dem 52-jährigen Kamener Alkoholgeruch wahr. Er sprach auffällig undeutlich. Außerdem fanden die Einsatzkräfte im Fahrzeug drei leere Dosen Starkbier – der Beschuldigte gab zu, diese konsumiert zu haben.

Tag der offenen Tür bei HSIAnzeige

Ein mit ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab mehr als zwei Promille. Der Mann wurde daraufhin zur Polizeiwache Kamen gebracht, wo ihm ein diensthabender Arzt eine Blutprobe entnahm.

Der Führerschein des 52-Jährigen wurde sichergestellt. Das Führen fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge wurde dem Kamener untersagt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here