Statt Blockheizkraftwerk nun Wärmepumpen: 25 Wohnungen am Lutherquartier in Selm sollen im Sommer bezugsfertig sein

0
152
Foto UKBS

Aufgrund der aktuellen Gaspreisentwicklung werden nun Wärmepumpen verbaut. Ursprünglich war ein Blockheizkraftwerk geplant.

Richtfest am Lutherquartier in Selm:

Die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) hat am Lutherquartier in Selm Richtfest gefeiert. Matthias Fischer, Geschäftsführer der UKBS, hieß die Besucher herzlich willkommen. Zusammen mit Prokurist und Architekt Martin Kolander sowie Stefan Paveo, Leiter des Wohnungsmanagements bei der UKBS, beantwortete er alle Fragen rund um die neue „Vorzeigesiedlung“.

In den vier Gebäuden entstehen 25 Wohnungen zwischen 47 und 96 qm mit 2 bis 4,5 Zimmern sowie ein Gemeinschaftsbereich für Feiern, Fernseh- und Spieleabende oder andere Gemeinschaftsveranstaltungen.

Eine Küche, ein Bad sowie ein Schlafzimmer ermöglichen zudem, Gäste für ein oder zwei Nächte zu beherbergen. Stefan Paveo ergänzt:

„Die Bewohner des Lutherquartiers sind angehalten, sich über die gemeinschaftliche Nutzung abzustimmen. Und die UKBS stellt die benötigte Einrichtung zur Verfügung.“

Selms Bürgermeister Thomas Orlowski, sprach von einem „Vorzeigeprojekt“ und ergänzte: „Es wird nicht das letzte Projekt dieser Art in Selm sein.“

Durch die Holz-Hybrid-Bauweise konnten laut UKBS 475 Tonnen CO2 eingespart werden. Matthias Fischer freut sich gemeinsam mit Josef Terhalle, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Terhalle hierüber ganz besonders und nahm dankend ein entsprechendes Zertifikat entgegen.

Fotos UKBS

Neben den Firmen, welche am Bau des Lutherquartiers beteiligt sind, waren auch zahlreiche Mietinteressierte sowie Nachbarn vertreten. Sie folgten der Einladung der UKBS und nutzten die Gelegenheit, einen Blick in die Wohngebäude zu werfen.

Doch bevor die Mitarbeiter der UKBS die Interessierten durch die Wohnungen führte, versammelten sich alle Besucher im Innenhof, dem späteren Gemeinschaftsgarten des Lutherquartiers, um die Zeremonie des Richtfestes zu verfolgen.

Zwei Zimmermänner sprachen den Richtspruch aus und wünschten den Häusern sowie ihren Bewohnern Glück und Segen.

Anschließend konnten sich die Gäste an einem reichhaltigen Buffet bedienen und einen Blick in die Häuser werfen. Hier und da sahen sie sich bereits in ihren neuen Wohnungen, welche voraussichtlich im Juli 2023 fertig gestellt sein werden.

Pressemitteilung UKBS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here