Pkw stoßen frontal zusammen – 2 Schwerverletzte in Bergkamen

0
1282
Foto: Polizei Unna

Schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (20.09.2022) auf einer Kreuzung in Bergkamen – zwei Autofahrerinnen wurden schwer verletzt:

Verwickelt in den Unfall wurden gegen 7.25 Uhr zwei jeweils 48-jährige Bergkamenerinnen. Die eine fuhr mit ihrem Pkw auf der Landwehrstraße auf die Kreuzung Hansastraße zu. Dort bog in diesem Moment die andere Autofahrerin nach links auf die Landwehrstraße in Richtung Innenstadt ab – und übersah dabei offenbar das vorfahrtsberechtigte andere Fahrzeug.

Die Autos prallten auf der Kreuzung frontal zusammen.

Nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle wurden beide Frauen mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Kreuzungsbereich war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Bergkamen streute auslaufende Fahrzeugflüssigkeiten ab und reinigte die Fahrbahn.

Die entstandenen Sachschäden belaufen sich auf etwa 25.000 Euro.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here