Eimer mitbringen: Bürger gießen am Stadtfestsonntag Unnas trockene Natur – THW unterstützt

3
588
Vertrocknete Pflanzen in einem Blumenbeet - Symbolbild / Rinke

Die Natur hat Durst. Wassertanks auf dem Stadtfest Unna stehen bereit – Eimer, Flaschen, Krüge nicht vergessen, denn die Bürger sollen eigenhändig städtisches Grün gießen.

Das Unnaer Jubiläumsstadtfest wartet mit einer Neuerung auf.

„Selbstverständlich ist Wasserknappheit und der Klimawandel ein aktuelles Thema, das uns und viele andere berührt“, erklärt das Unna-Marketing.

„Daher haben wir einen entsprechenden Gabelstapler gemietet, um die Wassertanks, die nicht zur strategischen Veranstaltungssicherung, sondern nur zur Bühnenbeschwerung dienen, anzuheben.

Am Sonntag laden wir alle ein, mit Eimern und Behältern ausgerüstet Wasser zu entnehmen, um Bäume und Grünflächen zu bewässern.

An folgende Standorte und Zeiten werden die Wassertanks zur Entnahme angehoben:

10:00 Uhr – 14:00 Uhr Museumsplatz
14:30 Uhr – 19:00 Uhr Garten Mille Fiori / Schulstraße
19:30 Uhr – 22:00 Uhr Wasserstraße

Zusätzlich zur „Bürgergießaktion“ an den bereits genannten Stellen unterstützt das THW Unna-Schwerte die Aktion und wird nach Veranstaltungsende am Sonntag die restlichen Wassercontainer weitestgehend an die Stellen bringen, an denen allgemeine Grünflächen Wasser benötigen.

Das 40. Unnaer Stadtfest startet am Donnerstag mit einem musikalischen Revival auf dem Alten Markt. Es folgen 3 Tage Programm auf vielen Bühnen in der Innenstadt, inklusive Weindorf auf dem Evangelischen Kirchplatz.

HIER alle Infos zum Stadtfest 2022

3 KOMMENTARE

  1. Werde auch am Wochenende zum Stadtfest 2 Gießkannen mitbringen, um nebenbei mit dem Spülwasser der Bierstände die Pflanzen (falls ich welche finde) in der Fuzo zu gießen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here