Corvette-Fahrer verunglückt auf A1 bei Unna – Mutmaßliche Unfallflucht

0
771
(Archivbild: Rundblick)

Nach einer mutmaßlichen Unfallflucht am Montag (6.8.2022) auf der A1 in Richtung Köln zwischen Hamm/Bergkamen und dem Kreuz Dortmund sucht die Polizei Zeugen.

Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 73-jähriger Mann aus Lüdenscheid mit seiner Corvette gegen 18.40 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen.

Plötzlich scherte nach seinen Angaben ein vermutlich silbernes Auto von links aus und setzte sich vor die Corvette.

Der 73-Jährige wurde dadurch zu einem Ausweichmanöver gezwungen, gab er an. Er verlor die Kontrolle und prallte gegen die linksseitige Schutzplanke.

Der mutmaßliche Unfallverursacher flüchtete.

Der Fahrer aus Lüdenscheid blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro.

Hinweise bitte an die Autobahnpolizei Kamen unter 0231-132-4521.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here