Neue Selbsthilfegruppe für Alleinerziehende: Mitglieder in Unna gesucht

0
143
Foto: Symbolfoto Foto: ©A. Reichert

Auf Initiative einer alleinerziehenden Mutter ist eine Selbsthilfegruppe im Gesundheitshaus Unna geplant.

Auch wenn Einelternfamilien heutzutage gesellschaftlich anerkannt sind, müssen sie doch oft im Alleingang und ohne Unterstützung eines Partners die Kindererziehung und den Alltag meistern. Sich ständig als Allroundmanager zu beweisen, erfordert Kraft und Anstrengung. Darüber will die Alleinerziehende sprechen und sucht Mitglieder für die neue Gruppe.

Denn: Es kann eine große Hilfe sein, sich mit Gleichbetroffenen auszutauschen und zu unterstützen. Angedacht sind auch gemeinsame Unternehmungen wie etwa Freizeitaktivitäten.

Geplant ist ein Infotreff an einem Freitagnachmittag im Gesundheitshaus, an dem sich die Teilnehmenden kennenlernen und erste Absprachen treffen können. Sollte ein Babysitter nicht vorhanden sein, können die Kinder gern zu dem Treffen mitgebracht werden. 

Informationen gibt es bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen des Kreises Unna (K.I.S.S.) im Gesundheitshaus in Unna, Massener Straße 35. Ansprechpartnerin ist Margret Voß, Tel. 0 23 03 / 27 – 28 29 oder E-Mail selbsthilfe@kreis-unna.de. Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Quelle Kreis Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here