Hund allein in Bönener Wohnung zurückgelassen – Familie im Urlaub // Kreis reagiert

0
348
Symbolbild Hund - Quelle Pixabay

Für riesige Aufregung in den sozialen Medien sorgt seit Freitag (29. 7.) ein offensichtlicher Tierschutz-Notfall in Bönen.

Ein Hund wurde dort allein in einer Wohnung zurückgelassen, als die Familie in den Urlaub fuhr.

Das Tier bekommt Futter und Wasser, wird augenscheinlich auch von einer Person Gassi geführt, bellt jedoch laut Anwohnerklagen pausenlos. Die Behörden sehen bisher keinen Anlass, einzuschreiten.

UPDATE – der Kreis reagierte am Samstag und gab den Hund vorerst in Obhut.

Lesen Sie die Geschichte HIER auf unserer Partnerseite Ausblick am Hellweg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here