Diebstahl auf Wertstoffhof – 3 gefasst, Nr. 4 flüchtig

0
596
Stadtbetriebe Unna an der Viktoriastraße. (Foto: S. Rinke / RB)

Nach einem Diebstahl auf dem Wertstoffhof an der Viktoriastraße in Unna hat die Polizei in der Nacht zu Freitag (24.06.2022) drei Tatverdächtige festgenommen. Polizeisprecher Christian Stein berichtet wie folgt:

Ein Zeuge machte demnach gegen 0.35 Uhr auf dem Gelände verdächtige Beobachtungen und wählte daraufhin den Notruf.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung mit mehreren Einsatzkräften bemerkten die Streifenwagenbesatzungen insgesamt vier Personen, von denen eine bei Eintreffen der Beamten in Richtung Stadtzentrum flüchtete.

Auf dem Uelzener Weg trafen die Polizeibeamten zwei Männer und eine Frau an. Diese hatten fünf Tüten Altkleider und drei Elektrogeräte bei sich, die vom Servicehof stammten.

Während der Durchsuchungsmaßnahmen ließ ein 20-jähriger Beschuldigter zwei mit Betäubungsmitteln gefüllte Klemmverschlussbeutel fallen. In seiner Hosentasche befand sich ein weiterer.

„Die Drogen wurden sichergestellt. Der 20-Jährige, der 19-Jährige und die 34-Jährige, bei denen es sich um Unnaer handelt, wurden ins Polizeigewahrsam gebracht. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an“,

so der Polizeisprecher. Er ergänzte auf unserer Nachfrage, dass die drei rumänische Staatsbürger sind.

Weil die vierte tatverdächtige Person noch flüchtig ist, bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Diese nimmt die Wache Unna unter der Rufnummer 02303 921 0 entgegen.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here