Qigong im Kurpark

0
306
Der Kurpark im Spätsommer 2021. (Foto Rinke)

Qigong ist eine Jahrtausende alte Bewegungsmeditation. Sie harmonisiert die Lebenskraft (Qi) und den Energiefluss, der durch Blockaden am freien Fluss gehindert sein kann.

In dem Sommerkurs der VHS im Kurpark lernen die Teilnehmenden sanfte Körper- und Atemübungen kennen. Die Entspannung und die Kraft der mentalen Vorstellung fördert Wohlbefinden und aktiviert Selbstheilungskräfte. Die fließenden Übungen sind leicht erlernbar und unproblematisch in ihrer Ausführung.

Dadurch ist der Kurs sowohl für erfahrene Qigong-Praktizierende als auch für Einsteiger geeignet.


Der Kurs wird von Annette Hohenester geleitet und startet am Mittwoch, 29. Juni, 4 Termine, jeweils von 18 bis 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.
Anmeldungen nimmt die VHS persönlich im ZIB, unter der Telefonnummer 02303/103-713 oder -714 oder online unter www.vhs-zib.de entgegen.

Link zum Angebot:
https://vhs-zib.de/index.php?id=92&kathaupt=11&knr=221-6216

Quelle Pressemitteilung Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here