Messerangriff auf Hochschulcampus Hamm – Mehrere Menschen verletzt

4
319
Messerangriff - Symbolbild, Quelle RB

Schockierende Bluttat auf dem Hochschulcampus Hamm.

An der Hochschule Hamm-Lippstadt hat ein Mann heute Nachmittag (10. 6.) gegen 15.30 Uhr mit einem Messer auf Menschen eingestochen und mehrere teils schwer verletzt.

Lesen Sie HIER mehr.

4 KOMMENTARE

  1. Vielleicht haben die psychisch gestörten Täter Heimweh – wenn wir sie also in ihre Heimatländer schicken, wäre das nicht eine Gewinn-Gewinn-Situation? Ich frage für meine Krankenkasse…

  2. Berlin, Esslingen, Würzburg – gibt viele Beispiele für meinen Therapievorschlag. Markus R. zeigt doch nur, daß wir schon genug eigene „Patienten“ haben.

    • So wird dann schnell eine pauschale Vorverurteilung noch hingebogen statt aufrichtig einen Fehler einzuräumen. Bedauerlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here