C&A macht Schluss mit Unna – Schließungstermin des Modehauses steht fest

1
3028
C&A am Alten Markt beendet am 30. Juli das Kapitel Unna. (Foto Rinke)

Die deutschlandweite Krise von C&A trifft in wenigen Wochen nun auch Unna. Jetzt steht der konkrete Schließungstermin für das Modehaus am Alten Markt fest.

Wie bereits im November vorigen Jahres von unserer Redaktion exklusiv berichtet, wird die Modekette im Juli ihr Geschäft am Alten Markt schließen – konkret am 30. Juli. Von Hoffnung genährte Gerüchte, nach denen die Filiale ebenso wie die Schuhkette Deichmann und die Drogerie Rossmann ins neue Einkaufscenter Neue Mühle umziehen werde, entbehren jeglicher Grundlage.

„Im Sommer 2022 läuft der Mietvertrag für dieses Ladenlokal aus. Und es wird auch keine Eröffnung an einem anderen Standort in Unna geben“, bekam unsere Redaktion schon im November die bedauernde Bestätigung aus Mitarbeiterkreisen. Man sei im Rahmen regelmäßiger Analysen zur Entscheidung gekommen, die Filiale in Unna zu schließen. Die Mitarbeiter hätten das Angebot erhalten, freiwillig gegen eine Abfindung auszuscheiden, an einem anderen Standort weiterbeschäftigt zu werden oder – bei entsprechendem Alter – in den Vorruhestand zu gehen.

Fast 18 Jahre lang war die Modekette am Alten Markt in der Kreisstadt ansässig. Zunächst war sie im derzeitigen Ladenlokal von Deichmann (neben der Kuh-Bar) zu finden, anschließend zog sie direkt gegenüber neben der Buchhandlung Hornung. Die dortige Filiale ist mit 1400 qm Verkaufsfläche nicht eben klein,  so dass es schon deshalb schwierig gewesen wäre, einen angemessenen Ersatz in der Innenstadt zu finden.

Das Aus der C&A-Filiale Unna ist allerdings kein Einzelfall und nicht Unna-spezifisch.

So hat die Modekette seit Anfang vergangenen Jahres bundesweit bereits über ein Dutzend ihrer rund 450 Filialen geschlossen, in den kommenden Jahren könnten es bis zu 100 werden.  Nach von C&A bestätigten Recherchen sind auch Niederlassungen in NRW betroffen, etwa Mülheim/Ruhr,  Lemgo und Witten.

Deichmann und Rossmann ziehen in die Neue Mühle um – Woolworth will zunächst zwei Filialen betreiben

  • Die Schuhkette Deichmann verlässt ihre Filiale am Alten Markt ebenfalls. Sie siedelt wie berichtet in diesem Jahr ins neue Einkaufscenter Mühle Bremme neben der Post um, so dass zentral am Unnaer Markt gleich zwei Leerstände direkt gegenüber drohen.
  • Ebenfalls ihren Umzug ins „Mühlencenter“ plant die Drogerie Rossmann, die dafür ihren Standort an der Bahnhofstraße/Einmündung Morgenstraße aufgibt.
  • Woolworth hingegen, ein weiterer „Neue Mühle“-Mieter, will – zunächst – den Stammsitz an der Massener Straße weiterbetreiben. Ob Unna langfristig für zwei Woolworth-Filialen trägt, wird sich zeigen.

Das Einkaufscenter „Neue Mühle“ auf dem früheren Industriegelände Mühle Bremme neben der Unnaer Post plant seine Eröffnung im Hochsommer – den aktuellen Verlautbarungen zufolge will Hauptmieter Edeka am 7. Juli erstmals seine Türen öffnen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here