Spezialeinsatzkommando frühmorgens an der Harkortstraße

0
1801
Foto: ©A. Reichert

Am frühen Dienstagmorgen (31. Mai) hat es einen Zugriff durch ein Spezialeinsatzkommando im Unnaer Stadtteil Königsborn gegeben.

Polizeisprecherin Vera Howanietz bestätigte uns heute Morgen auf Nachfrage, dass Sondereinsatzkräfte gegen 6 Uhr morgens an einem Wohnhaus an der Harkortstraße tätig waren.

Aus einer Wohnung dort sei zu dieser frühen Stunde eine Person herausgeholt worden, gegen die ein Haftbefehl vorlag. Der Vorwurf lautete auf Körperverletzung und Waffenbesitz.

Da die Möglichkeit bestand, dass die Person bewaffnet sein könnte, sei der Zugriff über ein Spezialeinsatzkommando erfolgt.

Waffen wurden laut der Polizeisprecherin nicht gefunden. Der Betreffende wurde einer Justizvollzugsanstalt (JVA) überstellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here