Gespräch in Synagoge Massen über wachsenden Antisemitismus in Deutschland

0
141
Davidstern - Foto: S. Rinke

Über das wachsende Problem des Antisemitismus in Deutschland möchte der Evangelische Arbeitskreis der CDU im Kreis Unna mit Interessierten ins Gespräch kommen und lädt dazu in die Neue Synagoge in Unna-Massen ein.

Beginn des Besuchs ist am Mittwoch nächster Woche, 8. Juni 2022. Interessierte treffen sich um 17 Uhr an der Synagoge an der Buderusstraße 11. Nach der Erläuterung der Synagoge möchte der Arbeitskreis mit den Besuchern ins Gespräch kommen.

Informationen bei Hartmut Marks, Vorsitzender des Arbeitskreises, Tel.: 0176 32010547, E-Mail: marks-werne@web.de.

Quelle: PM CDU Kreis Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here