„Systematisch“ in ganz Unna Pro Eishalle-Plakate zerstört – Unna.braucht.Eis stellt Strafanzeige

5
900
Hier hing zuvor eines der aus Vereinskasse finanzierten Pro Eishallen-Plakate. (Foto UbE)

Einen eiskalten Schreck in der Morgenstunde erlebten auf ihrem Sonntagsspaziergang gleich mehrere Mitglieder der Bürgerinitiative „Unna.braucht.Eis“. Mehrere Dutzend Wahlplakate, die sie in der Nacht auf den 02.04. im gesamten Stadtgebiet angebracht hatten, waren schwer beschädigt oder komplett entfernt worden.

Die Plakate, mit denen UbE dazu aufrufen wollte, im Rahmen des anstehenden Bürgerentscheids für die Sanierung der Eishalle in Königsborn zu stimmen, hatte der gemeinnützige Verein mit eigenen finanziellen Mitteln angeschafft, teilten die UbE-Verantwortlichen am Montag (11. April) merklich schockiert mit.

„Der Umstand, dass es sich nicht um Einzelfälle handelt, sondern dass sich der Vandalismus in gleich mehreren Vororten Unnas systematisch nur gegen UbE-Plakate richtete, lässt den Rückschluss zu, dass es sich um eine konzertierte Aktion gehandelt haben dürfte.“

Dazu Wilhelm Ruck, Vorsitzender von UbE:

„Es ist vollkommen legitim, aus welchen Gründen auch immer, gegen den Erhalt der Eishalle zu sein. Wir rufen unsere politischen Gegner aber eindringlich dazu auf, die Auseinandersetzung auf inhaltlicher Ebene zu führen! Blinde Zerstörungswut hat in einem Wahlkampf nichts zu suchen und deutet letztendlich nur darauf hin, dass es den Tätern an guten Sachargumenten fehlt.“

UbE hat zwischenzeitlich Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und Diebstahls gestellt.

Quelle PM Unna.braucht.Eis

5 KOMMENTARE

  1. Sie unterstellen allen Ernstes, Peter, dass es sich bei diesem Plakatvandalismus um eine Auftragsarbeit der politischen Ratsfraktionen gehandelt hat?!

    • Ihre Antwort, „Peter“, war eine solche Frechheit, dass wir sie gelöscht haben und Sie bei der nächsten weiteren Provokation dauerhaft sperren. Damit ist für uns die Diskussion beendet.

    • Halten Sie sich einfach an die grundsätzlichen Regeln! Unterlassen Sie haltlose Unterstellungen und hanebüchene Vermutungen, vor allem solche, die justiziabel sind. Ganz einfach!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here