Wochen gegen Rassismus: Auch Bürgermeister Dirk Wigant „zeigt Haltung“

0
228
Bürgermeister Wigant bei der "Haltung zeigen!"-Kunstaktion. (Foto Stadt Unna)

Auch Bürgermeister Wigant setzt ein Zeichen:

Die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ sind bundesweite Aktionswochen der Solidarität mit den Opfern von Rassismus. Das diesjährige Motto lautet „Haltung zeigen“.

Auch das städtische Kinder- und Jugendbüro der Kreisstadt Unna hat zur Stärkung einer gemeinsamen Haltung für Vielfalt und gewaltfreies Miteinander beitragen und am Donnerstag auf dem Rathausplatz eine Banner-Kunst-Aktion angeboten.

Auf einer LKW-Plane haben viele Menschen, ob junge oder alte, künstlerisch ein Zeichen gegen Rassismus, Diskriminierung und Krieg gesetzt.

Auch Bürgermeister Dirk griff zum Pinsel und verewigte sich auf dem großen Banner, so dass am Ende der Aktion ein buntes Kunstwerk entstanden ist.

Das Banner wird in der Bürgerhalle – von außen sichtbar – aufgehängt werden.

Quelle PM Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here