Schwerte erhält über 1,5 Mio. für Digitalisierung von Schulen

0
95
Digitale Geräte im Unterricht - Symbolfoto, Foto: ©A. Reichert

Die Stadt Schwerte hat von der Bezirksregierung Arnsberg einen Förderbescheid in Höhe von rund 1,561 Millionen Euro aus dem Förderprogramm DigitalPakt Schule erhalten.

Die Mittel sind für die digitale Vernetzung und Anschaffung von Anzeigegeräten bestimmt.

Die Maßnahmen werden an folgenden Schulstandorten durchgeführt:

·         Hauptstandort: Albert-Schweitzer-Schule

·         Hauptstandort: Heideschule

·         Hauptstandort: Friedrich-Kayser-Schule

·         Hauptstandort: Lenningskampschule

·         Hauptstandort: Ev. Grundschule Ergste

·         Hauptstandort: Gem. Grundschule Villigst

·         Hauptstandort: Reichshofschule

·         Hauptstandort: Städt. Ruhrtal-Gymnasium

·         Hauptstandort: Städt. Friedrich-Bährens-Gymnasium

·         Teilstandort: Kardinal-von-Galen-Schule

·         Hauptstandort: Gesamtschule Gänsewinkel

·         Hauptstandort: Theodor-Fleitmann Gesamtschule

Quelle Bezirksregierung Arnsberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here