Führung durch die Synagoge in Massen

0
170
Archivbild von der Mahnwache vor der jüdischen Synagoge in Unna-Massen nach dem Anschlag von Halle im Jahr 2019. (Foto: S. Rinke / RB)

Die Woche der Brüderlichkeit hat begonnen.

Am Mittwoch, 9. März 2022, um 18.30 Uhr lädt die Jüdische Gemeinde „haKochaw“ alle Interessierten herzlich ein, das heutige jüdische Leben und die Vielfalt der Gemeinde kennenzulernen.

Bei einer Führung durch die Synagoge der jüdischen Gemeinde für den Kreis Unna e.V. in Unna-Massen, Buderusstraße, gibt es nicht nur die Möglichkeit, sich umzuschauen, sondern auch Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen.

Das Angebot ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich bei der VHS unter www.vhs-zib.de oder Tel. 02303/103-713 oder -725.

Quelle Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here