Einbruch mit Gullideckel in Unnaer Apotheke: 15-Jähriger versteckt sich hinter Blumenkübel

0
793
Symbolbild S. Rinke

Nach einem Einbruch in eine Apotheke in Unna am Samstag (05.03.2022) hat die Polizei einen 15-Jährigen vorläufig festgenommen.

Ein Zeuge beobachtete gegen 02.00 Uhr, wie eine männliche Person die Schaufensterscheibe einer Apotheke am Massener Hellweg mit einem Gullideckel einwarf und versuchte, Gegenstände aus der Auslage zu entwenden.

Eintreffende Einsatzkräfte der Polizei entdeckten den Jugendlichen am Tatort hockend hinter einem Blumenkübel. Bei der vorläufigen Festnahme leistete er keinen Widerstand.

Nach Einleitung eines Strafverfahrens wurde der 15-Jährige mangels besonderer Haftgründe im Laufe des Tages aus dem Gewahrsam entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here