14 Kinder klagen nach Spielplatzbesuch im Kurpark über Atemwegsreizungen

0
3457

Der Besuch eines Spielplatzes im Königsborner Kurpark endete am heutigen Mittwoch (02.03.2022) mit 14 leichtverletzten Kindern.

Gegen 12.20 Uhr klagten die Grundschulkinder, nachdem sie wieder zur Schule zurückgekehrt waren, über Schmerzen beim Atmen. Sie wurden von einem hinzugerufenen Notarzt untersucht, eine weitere Behandlung war nicht erforderlich. Das teilte Polizeisprecherin Vera Howanietz als immerhin beruhigenden Sachstand am Nachmittag kurz vor 15 Uhr mit.

Feuerwehr und Polizei untersuchten den Spielplatz, konnten aber keinerlei Hinweise auf die mögliche Ursache der Atemwegsreizungen feststellen.

Der Spielplatz – es ist der an der Platanenallee, so Howanietz auf Nachfrage – wurde im Auftrag des Umweltamtes des Kreises Unna, das die weiteren Untersuchungen durchführen wird, zunächst gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here