Pkw-Fahrer will auf B1 abbiegen und erfasst E-Bike-Fahrerin

0
439
Rettungswagen. (Archivbild / Nolte)

Schwere Verletzungen erlitt eine E-Bike-Fahrerin am Montagnachmittag (28.2.2022) bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf dem Westfalendamm / Ecke Frensdorfstraße in der Dortmunder Gartenstadt.

Kurz vor 15 Uhr wollte ein 68-jähriger Mercedes-Fahrer von der Frensdorfstraße nach rechts auf die Bundesstraße 1 (Westfalendamm in Richtung Bochum) abbiegen.

Mit einem Blick nach links vergewisserte er sich, dass er auf die B1 abbiegen konnte und fuhr an. Zeitgleich überquerte die E-Bike-Fahrerin (62) den Bereich Westfalendamm / Frensdorfstraße in Richtung Unna.

Nach ersten Erkenntnissen gingen die Radfahrerin und ihr Begleiter davon aus, dass es einen Sichtkontakt zum Pkw-Fahrer gab. Der Pkw fuhr an und stieß mit der Radfahrerin zusammen.

Die Frau stürzte und verletzte sich schwer. Der Rettungsdienst transportierte sie nach Erstversorgung in ein Krankenhaus.

Die Frensdorfstraße war bis 15.25 Uhr gesperrt.

Quelle Polizei Dortmund

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here