Kreisgesundheitsamt: Positive Schnelltests können derzeit nicht erfasst werden

0
564
Coronatests - Symbolbild, Foto: S. Rinke

„Positive Schnelltests können derzeit nicht erfasst werden. Die Zahlen spiegeln daher nur bedingt das tatsächliche Infektionsgeschehen wieder.“

Dies schickte das Kreisgesundheitsamt Unna am Freitagmittag seiner letzten Fallzahlenaktualisierung vor dem Wochenende voraus.

Es wurden der Gesundheitsbehörde demnach 658 neue Fälle gemeldet.

„Das sind alle aktuell eingegangen positiven PCR-Testergebnisse. Was die aus den Laboren übermittelten PCR-Testergebnisse angeht, ist die Gesundheitsbehörde somit wieder auf dem aktuellen Stand.“

Ein weiterer Todesfall ist zu vermelden. Verstorben ist eine 63 Jahre alte Frau aus Lünen am 17. Februar mit dem Status „ungeimpft“. Aktuell befinden sich 118 Patienten in stationärer Behandlung, 11 in intensivmedizinischer.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 1800,2 (Stand: 18. Februar 2022).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here