Negativ trotz Infektion? Unnaerin testete den Kita-Lollitest

0
3529

Angesichts der massenhaften Beschwerden über falsch anzeigende Lollitests in Kitas, über die wir seit vergangenem Wochenende berichteten, beschloss eine Rundblickleserin aus Königsborn: Das probiere ich jetzt selbst einmal aus.

Folgendes bekam sie bei ihrem Selbsttest heraus.

„Hallöchen liebes Rundblick Unna Team, ich möchte mich jetzt auch nochmal zum Thema der verpönten Lolli-Tests zu Wort melden…

Am Sonntag habe ich beim Frühstück gemerkt, dass ich keinen Geschmack mehr habe, woraufhin ich einen Nasaltest gemacht habe.

Der ist auch direkt angeschlagen.

Ab zum Testzentrum Breitenbach, wieder positiv… die haben mich dann zur Eissporthalle bzgl. der PCR Testung geschickt… am Montag kam dann mein Ergebnis mit einem Ct Wert von 23.


Am Dienstag habe ich dann den ersten Beitrag wegen der Lollis gesehen und im Beitrag das dazugehörige Foto entdeckt. Diese Tests bekommt mein Sohn ebenfalls von der Kita.

Also ab… Stäbchen rein, umrühren, Tröpfchen drauf und warten… das wäre ja nen Ding, wenn der Test negativ wäre.

Doch kaum hat der Test die Flüssigkeit angezogen, war auch schon ein dicker fetter Balken beim T… der Balken vom C folgte natürlich ein paar Sekunden später.

Also gut… da der Lolli ja <25 anzeigen soll, war die Sache ja klar soweit… ich war am Dienstag definitiv noch super positiv.

Heute bin ich soweit symptomfrei und dachte mir: „Ach komm, du bist sicher negativ, dann kannst du dich Sonntag auch freitesten gehen…“, wie das Gesundheitsamt mir mitteilte.

Da der Test ja so in Ungnade gefallen ist, musste ich den einfach nochmal testen… und siehe da! Ich bin an Tag 6 meiner Coronaerkrankung nach wie vor positiv getestet.

Zwar nur leicht, die Virenlast nimmt ab, aber hey, dieser Test scheint nicht zu lügen. 🤷🏻‍♀️

Mir bleibt keine andere Erklärung, als diese, dass die getesteten Kinder einfach keine hohe Virenlast mehr hatten, die der Test einfach nicht mehr aufnehmen konnte.

Wenn Eltern auf den Ct Wert achten, und der liegt über 25, dann sollten sie einfach davon ausgehen, dass ein Lollitest nicht unbedingt mehr anschlägt.“

  • Name und Kontaktdaten der Leserin sind der Redaktion bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here