Dortmunder immer impfmüder: „Lassen Sie vor allem Kinder impfen!“

1
116
Foto: S. Rinke

In Unnas großer Nachbarstadt greift Impfmüdigkeit um sich. Das treibt der Verwaltungsspitze zunehmend Sorgenfurchen in die Stirn.

Obwohl der R-Wert in Dortmund sinkt, sind die Inzidenzwerte über das gesamte Stadtgebiet hinweg gleichbleibend hoch. Gleichzeitig sinkt die Impfwilligkeit der Dortmunder weiter.

„Der Trend der letzten Wochen setzt sich leider fort – immer weniger Dortmunder lassen sich impfen“, bedauert die Krisenstabsleiterin.
„Wir wünschen uns da deutlich höhere Zahlen.“

Sie animiert vor allem die Eltern, ihre Kinder impfen zu lassen, denn auch bei den Kinderimpfungen seien Rückgänge zu verzeichnen.

Lesen Sie HIER weiter

1 KOMMENTAR

  1. Da hat sich ein kleiner Fehler in der Überschrift eingeschlichen, es sollte „aufgeklärter“ statt „impfmüder“ heißen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here