Hellwacher Taxifahrer vereitelt Trickbetrug an Unnaer Senior

0
1316
Symbolbild Taxi - Quelle Pixabay

Ein aufmerksamer Taxifahrer hat am Dienstag (01.02.2022) einen Trickbetrug an einem Senior aus Unna verhindert.

Der 93-Jährige erhielt gegen 13.15 Uhr einen Anruf von einer weiblichen Person, die sich als seine Tochter ausgab und ihm unter Tränen mitteilte, dass sie bei einem Verkehrsunfall einen Mann angefahren hätte, der später im Krankenhaus verstorben sei.

Dann übernahm eine Frau das Gespräch. Diese spielte vor, Rechtsanwältin zu sein. Sie sagte dem Unnaer, dass er einen fünfstelligen Bargeldbetrag als Kaution aufbringen müsse. Die angebliche Rechtsanwältin bestellte dem Senior ein Taxi an seine Wohnanschrift, mit dem er zu seiner Bank fahren sollte.

Weil der 93-Jährige während der Fahrt mit den Täterinnen telefonierte, wurde der Taxifahrer jedoch misstrauisch und vermutete, dass ein Betrug im Gange war: Er sagte dem Senior deshalb, dass er ihn direkt zur Polizeiwache Unna fahren werde statt zum Geldinstitut.

Dort erstattete der Unnaer sofort Strafanzeige. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle Kreispoliei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here