Gestürzte Frau gesucht – Unfall an Zebrastreifen in Königsborn

0
658
Zebrastreifen - Symbolbild, Foto c/o Rinke

Das Fahrzeug ist ermittelt, gesucht wird die möglicherweise verletzte Fußgängerin.

Am Mittwochnachmittag (29.12.2021) fuhr gegen 17.10 Uhr ein PKW-Fahrer auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Königsborn. Zeitgleich überquerte eine Fußgängerin, die aus der Unteren Husemannstraße kam, den dortigen Zebrastreifen in Richtung Kreishaus.

Der Autofahrer bemerkte die dunkel gekleidete Frau zu spät und touchierte sie.

Die Fußgängerin fiel zu Boden und der Fahrzeugführer hielt an, um sich um die Gestürzte zu kümmern. Die stand aber sofort wieder auf und verließ die Unfallstelle. Daraufhin entfernte sich auch der PKW-Fahrer.

Der Unfall wurde von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei unterrichtete. Diese konnte über ein abgelesenes Kennzeichen den Halter und Fahrer ermitteln.

Die unfallbeteiligte, möglicherweise verletzte Fußgängerin konnte nicht näher beschrieben werden. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921-0 zu melden.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here