„Tausende Intensivbetten während Pandemie abgebaut“: Was angeblich Hartmut Ganzke (SPD) gesagt haben soll

2
616
Hartmut Ganzke, MdL SPD aus Unna-Massen. (Foto Landtagsbüro Ganzke)

Der Unnaer Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke (SPD) ist Opfer einer Fake-New geworden.

Vor Weihnachten wurde in sozialen Netzwerken ein Video verbreitet, das den Redeausschnitt eines Politikers zeigt. Behauptet wird, es handele sich um Hartmut Ganzke, Landtagsabgeordneter der SPD aus Unna-Massen.

Wer Ganzke kennt, kann eine gewisse Ähnlichkeit vielleicht erahnen. In den Mund gelegt wird ihm die Behauptung, während der Coronapandemie seien tausende Intensivbetten „abgebaut“ worden.

Nicht nur, dass diese Behauptung so nicht stimmt – es ist auch nicht Ganzke, den das Video zeigt. Lesen Sie HIER unseren Bericht.

2 KOMMENTARE

  1. Es ist ja Tatsache das während der Pandemie zahlreiche Intensivbetten und Krankenhäuser abgebaut wurden, ist ja wiederholt auch im Internet veröffentlicht worden

Schreibe einen Kommentar zu Walter Marx Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here