Unnaer (60) schreitet bei brutalem Angriff in Dortmund-Wickede ein – „Niko“ gesucht

0
1418
Faust, Gewalt - Symbolbild, Quelle Rinke

Der brutale Schläger heißt möglicherweise „Niko“. So gab es ein Zeuge gegenüber Ersthelfern an.

Am Samstagabend (11.12.2021) ist es an einer Haltestelle der Stadtbahn in Dortmund-Wickede zu einer schweren Attacke auf einen 59-jährigen Dortmunder gekommen.

Ein 60-Jähriger aus Unna ging mutig dazwischen. Der Schläger soll „Niko“ heißen.

Die Polizei meldete noch eine zweite Gewalttat, ebenfalls an einer Haltestelle im an Massen grenzenden Stadtteil Wickede. Lesen Sie HIER mehr zu den brutalen Angriffen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here