Kita Luna in Königsborn verwandelt sich erstmals in „Weihnachtshaus“

0
217
Beim „Weihnachtshaus" konnten sich die Kinder der Kita Luna – unter anderem beim Kerzenbasteln mit Stoff und Wollfäden – auf das nahende Fest einstimmen. Foto: drh

Am Donnerstagnachmittag hat sich die Kita Luna in Unna-Königsborn erstmalig in ein „Weihnachtshaus“ verwandelt. In besinnlicher Stimmung haben Kinder und Erzieherinnen gemeinsam Weihnachtslieder gesungen, Kerzen gebastelt und kleine Schneemänner aus Marshmallows hergestellt.

„Das Highlight war die Aufführung eines Handpuppen-Theaterstücks über eine kleine Schneeflocke“, so Kita-Leiterin Claudia Parlak. Das mit Gesang und Keyboard begleitete Stück erntete großen Applaus. Zum Abschluss gab es leckeren Kinderpunsch und selbstgebackene Kekse.

„Der Nachmittag bot eine schöne Möglichkeit, sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen, bevor es am 24. Dezember in die Ferien geht“, sagt Claudia Parlak. Das erste „Weihnachtshaus“ werde sicherlich nicht das letzte gewesen sein.

Internet: www.diakonie-ruhr-hellweg.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here