Impfangebot im Christlichen Klinikum Unna für alle Bürger ab 30 Jahren

1
392
Christliches Klinikum Mitte (CKU). - Foto MVZ

Gemeinsam gegen die Pandemie: Dieser Aufgabe stellen sich die Kolleginnen und Kollegen des Christlichen Klinikums Unna seit vielen Monaten – und jetzt auch mit einem Impf-Angebot für die Bürger. Am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Dezember, gibt es jeweils von 10 bis 14 Uhr ein Impfangebot am Krankenhaus. Und Fortsetzungen sollen folgen.

Empfangen und versorgt werden die Impflinge im Forum Mozartstraße, Mozartstraße 26 in Unna.

Geimpft wird mit dem Impfstoff von Moderna. So können alle Menschen über 30 Jahre an der Impfung teilnehmen.

Eine Terminbuchung ist wichtig in folgendem Internetportal: https://hospitalverbund.covidservicepoint.de/buchung/impfung

Wichtig ist ebenfalls, den Impfausweis in Papierform (!), den Personalausweis sowie die ausgefüllten Bögen zur Aufklärung und Anamnese bereits mitzubringen. Diese Bögen werden mit der Anmeldebestätigung jedem Impfling per E-Mail zugesandt.


Übrigens: Die Idee, ein Impf-Angebot auf die Beine zu stellen, stammt von den CKU-Mitarbeitern selbst. Mit Unterstützung der Geschäftsführung und vielen hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen gelang dies innerhalb weniger Tage. Geschaffen wurde dann die Infrastruktur für das Impfzentrum: die Einrichtung der Impfstraße, die Beschaffung der Impfdosen, die Konzeption für Abläufe, die Einsatzplanung sowie die Mitarbeitereinweisung.

„Wir möchten mit unserem Impfzentrum dazu beitragen, die Menschen hier vor Ort zu schützen und der weiteren Ausbreitung der Pandemie vorzubeugen“, sagt Projektkoordinatorin Alexandra Molz für das gesamte Projektteam. Die Kapazitäten reichen zunächst aus, um rund 100 Menschen pro Tag zu impfen. Wenn der Bedarf besteht, können weitere Termine in der kommenden Zeit folgen.

Organisatorische Informationen zum Impfzentrum am CKU

  • Am 11. und 12. Dezember ist das Impfangebot ausschließlich für Über-30-Jährige geöffnet;
    es steht allein der Impfstoff von Moderna zur Verfügung.
  • Geimpft wird im Forum Mozartstraße, Mozartstraße 26, 59423 Unna.
  • Anmeldungen vorab unter https://hospitalverbund.covidservicepoint.de/buchung/impfung
  • Erst- und Zweitimpfungen sind möglich, ebenso Booster-Impfungen.
  • Zum Impftermin ist es wichtig, sich mit einem offiziellen Dokument auszuweisen (Personalausweis, Reisepass) und das Impfbuch in Papierform vorzulegen.

1 KOMMENTAR

  1. Oh, gibt es Probleme bei Menschen unter 30? Nein, aber die Impfstoffe sind so sicher und so wirksam. Wie oft muss man noch boostern bis die Impfung wirkt? Der Begriff boostern ist doch eine schreckliche Verharmlosung für die Unfähigkeit dieser Impfung Corona wirklich zu bekämpfen.

Schreibe einen Kommentar zu Peter Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here