Stadt Unna bietet 8 Impftage an – Termine buchbar ab Mittwochmorgen

5
2779
Foto: S. Rinke

Termine können ab Mittwochmorgen, 1. Dezember, über die Homepage der Stadt gebucht werden:

„Die aktuellen Inzidenzwerte sind auch in Unna in den vergangenen Wochen wieder dramatisch gestiegen und zwingen zum Handeln“, kündigt die Stadt Unna an.

Deshalb weitet die Stadt ihre Bemühungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie weiter aus.


Zusätzlich zur personellen Unterstützung der Impfstelle des Kreises Unna bietet die Stadt Unna nun 6 Impftermine vor Weihnachten und 2 weitere im neuen Jahr in der Kreissporthalle an.

Für diese Impfungen sind zwingend Termine über die Online-Terminvergabe auf der Homepage der Stadt Unna www.unna.de zu buchen.

Angeboten werden an diesen Terminen die Erst-, Zweit- und Boosterimpfung. Personen ohne vorherige Terminvereinbarung müssen abgewiesen werden.

Die Online-Terminvergabe wird im Laufe des Mittwochmorgens (1. Dezember) freigeschaltet.

„Die Zahlen belegen“, so Unnas Bürgermeister Dirk Wigant, „dass es leider auch bei den doppelt Geimpften keinen dauerhaften Schutz vor der Ansteckung gibt. Die Impfungen sind aber immer noch der wirksamste Schutz auch vor schweren Krankheitsverläufen.“

Aus diesem Grund ruft Wigant die Bürgerinnen und Bürger auf, dieses Impf-Angebot zu nutzen.

Mit dieser Impfaktion sollen alle Menschen angesprochen werden: Solche, die ihre Boosterimpfung erhalten möchten, weil deren Zweitimpfung mindestens 6 Monate zurückliegt. Aber auch Personen, die eine Erst- oder Zweitimpfung erhalten möchten, können sich zu hierzu anmelden.

Für Zweitimpfungen gilt: Zwischen Erst- und Zweitimpfung sollte der Zeitraum rund sechs Wochen betragen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die die medizinische Seite logistisch unterstützen, werden das bei den Impfterminen kontrollieren und Impfausweise beziehungsweise Impfnachweise überprüfen. Personen, die sich nicht an das Zeitfenster halten, können nicht geimpft werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin erhalten, werden gebeten, zum Impftermin ein Ausweisdokument sowie den Impfausweis im Original mitzubringen.
Die Termine sind:
Samstag, 4. Dezember, 9 bis 15 Uhr
Sonntag, 5. Dezember, 9 bis 15 Uhr
Samstag, 11. Dezember, 9 bis 15 Uhr
Sonntag, 12. Dezember, 9 bis 15 Uhr
Samstag, 18. Dezember, 9 bis 15 Uhr
Sonntag, 19. Dezember, 9 bis 15 Uhr
Samstag, 8. Januar, 9 bis 15 Uhr
Sonntag, 9. Januar, 9 bis 15 Uhr

AUF EINEN BLICK
Impfaktion der Stadt Unna in der Kreissporthalle
Termine: Samstag (4., 11., 18. Dezember, 8. Januar) von 9 -15 Uhr, Sonntag (5., 12., 19. Dezember, 9. Januar) 9 – 15 Uhr
Impfberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren.

Wirkstoff für alle: Abhängig von der Verfügbarkeit und des Alters wird der Impfstoff von BioNTech/Pfizer oder Moderna eingesetzt. Es besteht keine Auswahlmöglichkeit.

Gemäß den aktuellen STIKO-Empfehlungen erhalten Personen unter 30 Jahren den Impfstoff von BioNTech/Pfizer.

Quelle Stadt Unna

5 KOMMENTARE

  1. Das ist super das die Termine Samstag & Sontags sind. Danke für die Infos. Das wird dann meine zweite Impfung sein. Hoffe das bald die Pandemie ein Ende nimmt.

    Lg Imelda

Schreibe einen Kommentar zu Jessica Bergmeyer Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here