Vollsperrung in Unnas Osten: Kreis saniert die Nordlünerner Straße

0
1580
Die Karte zeigt das betreffende Gebiet. (Foto Kreis Unna)
In der kommenden Woche (KW 48) starten Bauarbeiten zur Sanierung der Nordlünerner Straße in Unna. Das teilt der Kreis als Bauherr mit.

Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 250.000 Euro. Für den ersten von zwei Bauabschnitten ist eine Bauzeit von
eineinhalb Wochen eingeplant. Eine witterungsbedingte Verlängerung ist möglich.

Die Straße wird dafür voll gesperrt, Umleitungen werden eingerichtet.
 
Im ersten Bauabschnitt wird die komplette Fahrbahn – Trag- und Deckschicht – der Nordlünerner Straße auf 600 Metern erneuert. Beginn ist circa 100 Meter nördlich der Einmündung Ruhekopf bis ungefähr 30 Meter südlich der Einmündung Mühlhauser Berg.

Der zweite Bauabschnitt (Durchlasserneuerung) ist für Anfang 2022 geplant. Zwischen den beiden Maßnahmen werden die
Verkehrsregelungen wieder aufgehoben.
 
Start: 29. November
Während der Arbeiten ab Montag, 29. November kommt es zu einer Vollsperrung. Umleitungen über die benachbarten Straßen sind ausgeschildert. Auch der Busverkehr ist von den Umleitungen betroffen, es kann zu Verspätungen kommen. 

Quelle: Pressemitteilung Kreis Unna 
 
 
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here