Ministerin Gebauer garantiert Präsenzunterricht – „Schulen wirken wie Hygienefilter“

2
620
NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer. /Quelle Land NRW

Zum Start der neuen Coronaschutzverordnung mit flächendeckenden 3G- und 2G-Regeln hat sich Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am 24. November zur Perspektive für die Schulen geäußert.

Die Ministerin nannte die Schulen aufgrund der strikten Testungspraxis und sorgfältigen Hygienefilter einen „Pandemiefilter“ für Kinder und Jugendliche. Noch nicht einmal 0,15 Prozent aller Antigen-Schnelltests von 7 Tagen seien positiv ausgefallen.

Sofern tatsächlich wieder von der aktuellen Präsenzgarantie abgerückt werden müsse, liege die Verantwortung dafür bei einer bestimmten Gruppe von Erwachsenen, die Gebauer klar benannte. (Lesen Sie weiter HIER.)

2 KOMMENTARE

  1. „Schulen wirken wie Hygienefilter“

    Meine Kinder haben sich gerade bei in der Schule infiziert. Und schön, dass den Kindern i.d.R. nichts geschieht, aber was ist mit mir? Ich bin Hochrisikopatient und darf jetzt ausprobieren wie gut meine Impfungen mich nach fast sechs Monaten noch schützen.

    Angesichts der Inzidenzen und der Überlaufenden Intensivstationen fragt man sich bloß noch ob die Frau mit dem Klammerbeutel gepudert wurde. Gut, dass im Mai 2022 Landtagswahlen sind.

  2. Keine Ahnung auf welchen Stern die Dame lebt. Hier zumindest nicht ansonsten würde sie sich nicht auf die mehr als fragwürdige Auswertungen von Schultest beziehen sondern auf die realen, vom RKI gemeldeten in den Wochenberichten. Und hier ist eine mehr als besorgniserregende Tendenz zu verzeichnen. 5-9 Jahre Index 625, 10-14 Index 718.
    Die ersten Bundesländer haben die Maßnahmen verschärft, Masken auch im Unterricht und in einigen Ländern ist die Präsenzpflicht aufgehoben.
    Und Frau Gebauer träumt weiter und hat alles unter Kontrolle statt präventive Maßnahmen zu ergreifen um im Vorfeld eine Entwicklung, wie sie seit dem Sommer allgemein vorzusehen war, zu vermeiden. Schuldzuweisungen statt dessen um von ihrer Unfähigkeit abzulenken. .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here