Kaputtes Glasdach der Bürgerhalle wird endlich repariert

0
212

Seit Monaten ist die Nutzung der Bürgerhalle des Unnaer Rathauses untersagt. Aufgrund der Schneelast im Februar waren Scheiben des gläsernen Daches gerissen.

Am Montag, 27. September 2021, beginnt nun endlich die Reparatur des Daches.

„Aufgrund der Pandemie und Störungen bei den Lieferketten von Handwerk und Industrie kam es zu zeitlichen Verzögerungen trotz der frühzeitigen Beauftragung der Fachfirmen“, begründet die Stadt den späten Beginn der Reparatur. „Die benötigten Materialien wie z.B. Sicherheitsnetze, neue Glasscheiben und die technischen Gerätschaften sind nun vorhanden.“

Damit kann es jetzt endlich losgehen.

 Ab Montag nun werden die Sicherheitsnetze in der Bürgerhalle installiert. Diese Arbeiten werden rund eine Woche in Anspruch nehmen.

„Die Sicherheitsnetze dienen primär als Fangschutz für die Handwerker. Die Netze bieten jedoch keinen absoluten Schutz vor evtl. herabfallende Glasscheiben bei der Demontage der Altverglasung“, warnt die Stadt.

Daher bleibt das Betreten und die Nutzung der Bürgerhalle und der Brücken am Königsborner Tor weiterhin untersagt.

Am Mittwoch, 29. September, soll dann der Kran außerhalb des Rathauses an der Westseite aufgestellt werden, der dem Transport der Glasscheiben dient.

Das Einsetzen der Scheiben wird rund zwei bis drei Wochen in Anspruch nehmen. Die Gesamtmaßnahme ist mit rund vier Wochen veranschlagt. Somit wäre die Bürgerhalle Ende Oktober wieder frei zugänglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here