„Ihre Tochter hat eine junge Frau totgefahren“ – Geschockte Seniorin zahlt 4-stellige „Kaution“

0
371
Falscher Polizist - Quelle Polizei Kreis Unna

Die perfide Seniorenbetrügermasche hat erneut verfangen – eine 84-jährige Frau aus Hamm bekam einen schockierenden Anruf. Ihre Tochter hätte ein Menschenleben auf dem Gewissen.

Die ältere Dame bekam nachmittags einen Anruf eines falschen Polizisten. Dieser teilte ihr die Schocknachricht mit, dass ihre Tochter bei einem Verkehrsunfall eine junge Frau totgefahren hätte. Jetzt säße sie im Gefängnis.

Für ihre Freilassung müsste die Seniorin eine Kaution begleichen – der Anrufer fragte die ältere Dame im selben Atemzug, wie viel Bargeld sie im Hause hätte.

Und kurze Zeit später stand bereits ein vermeintlicher Polizist in Zivil vor der Haustür der schockierten Dame und nahm das Bargeld entgegen – mehrere Tausend Euro. Um anschließend auf (leider wohl Nimmerwiedersehen) mit der Barschaft seines Opfers zu verschwinden.

Die Polizei appelliert: „Reden Sie mit Ihren älteren Mitmenschen über diese Masche! Warnen Sie vor den Tricks der Betrüger und Diebe, damit nicht noch mehr Senioren und Seniorinnen Opfer der Betrugsmasche werden!“

Quelle Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here