Seniorin stirbt bei Feuer in Fröndenberg

1
3562
Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Fröndenberg. (Foto RB)

In Fröndenberg hat es am Donnerstagabend ein Feuer mit tragischen Folgen gegeben. Eine 77 Jahre alte Frau starb in dem Brandhaus. Zwei weitere Bewohner erlitten Verletzungen, wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

UPDATE Freitag – die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen

Gegen 18:45 Uhr am Abend bemerkten Anwohner das Feuer im Haus an der Ostbürener Straße 89, zwischen der Abzweigung zum Golfplatz (Schwarzer Weg) und Eulenstraße.

Foto RB

Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen schon durch mehrere Fenster im Erdgeschoss und suchten sich den Weg ins Obergeschoss.

Schnell war klar, dass sich offenbar noch drei Personen im Haus befanden: ein Seniorenehepaar und ein ins Haus gerannter Ersthelfer, so die ersten Meldungen.

Der Ehemann und der Helfer konnten gerettet werden, die Frau kam in den Flammen ums Leben.

Foto RB

Mehrere Einheiten der Feuerwehr bekämpften den Brand. Notfallseelsorger kümmerten sich um Angehörige und Nachbarn. Wie es zu diesem ausgedehnten Brand kommen konnte, ist Ermittlungsarbeit der Polizei.

Quelle: VN24.nrw

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here