Klimaschutz sozial gerecht – Umweltministerin zu Gast in Fröndenberg

0
97
Foto Bundesregierung

Klimaschutz sozial und gerecht gestalten – Bundes-SPD-Prominenz diskutiert mit interessierten Bürgern in Fröndenberg:

„Unsere Ruhrstadt ist von den Unwetterereignissen extrem betroffen gewesen. Deshalb möchte sich auch die Bundesumweltministerin ein Bild von der Lage machen und mit betroffenen Personen sprechen“, kündigt die Fröndenberger SPD diese Wahlkampfveranstaltung 10 Tage vor der Bundestagswahl an.

Svenja Schulze diskutiert am Donnerstag, 16. September, anschließend auf dem Marktplatz gemeinsam mit Bundestagsabgeordnetem Oliver Kaczmarek und den Anwesenden vor Ort über die Klima- und Umweltpolitik.

Alle Interessierten sind eingeladen, für Verpflegung wird gesorgt sein, verspricht die SPD.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, für die Veranstaltung gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung NRW.

Donnerstag – 16.09.2021 ab 19:15 Uhr auf dem Marktplatz in Fröndenberg/Ruhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here