Stadtleuchten Kamen taucht Sesekepark in buntes Licht – Familienprogramm und Late-Night-Shopping

0
2684
Archivbild vom 1. Oktoberwochenende 2020: Spacig, farbgewaltig, wunderschön anzusehen: der "Kömsche Bleier" blau illumiert über der Seseke schwebend. (Foto Silvia Rinke)

Ein Wochenende voller Lichtkunst, Kultur und mehr erwartet die Besucher beim Stadtleuchten 2021 in Kamen. Am Wochenende, nachdem das dreiwöchige Stadtleuchten Unna auf dem Westfriedhof beendet ist (es startete am 10. September), leuchtet die Nachbarstadt im Norden mystisch bunt.

Am Wochenende vom 1. bis 3. Oktober zeigt sich der Sesekepark nahe der Innenstadt in einem neuen Licht. Die Stadt Kamen und der Lippeverband laden zu einer stimmungsvollen Veranstaltung mit viel Programm ein – der Eintritt ist frei.

„Stadterneuerung trifft Wasserwirtschaft – so lässt sich das Wochenende sehr gut zusammenfassen. Die renaturierte Seseke hat der Entwicklung der Kamener Innenstadt deutliche Impulse geben können. Diesen positiven Wandel möchten wir im Oktober in Szene setzen“, fasst Andreas Giga vom Lippeverband zusammen.

„Unser Sesekepark ist nicht nur im Frühling und Sommer ein wunderschöner Aufenthaltsort für alle Generationen. Beim ‚Stadtleuchten‘ werden wir den Park in einer ganz neuen und stimmungsvollen Atmosphäre erleben“, freut sich Ingelore Peppmeier, Beigeordnete und Dezernentin der Stadt Kamen.

Während der Lippeverband zahlreiche Events an der Seseke anbietet, lädt die Stadt Kamen Besucherinnen und Besucher ein, sich am 1. und 2. Oktober vom illuminierten Sesekepark in die Kamener Innenstadt leiten zu lassen. Fantastische Wasserwesen und Livemusik weisen den Weg.

Am Freitag, 1. Oktober, lässt es sich zudem beim Late-Night-Shopping bis 22 Uhr gemütlich einkaufen. Am Freitag und Samstag werden zudem Live-Musiker und Künstler das Publikum vor den teilnehmenden Gaststätten musikalisch unterhalten.

Ganz im Zeichen der Familien steht der Samstag – ob Kinderzirkus, Drachen oder Artistik-Show mit dem Cyr. „Hier gibt es Unterhaltung für Groß und Klein“, sagt Ingelore Peppmeier. Alle Informationen zum Programm gibt es online unter www.stadt-kamen.de.

Gemeinsam wollen die Veranstalter in der dunkleren Jahreszeit und nach all den Monaten, die geprägt waren durch die Pandemie, einen Lichtpunkt setzen und eine Veranstaltung mit Kultur, Gastronomie und Musik für alle ermöglichen.

Archivfotos vom Sesekeleuchten 2020, Fotos S. Rinke


Das Programm nach Orten:

  • Wasserspielplatz im Seseke-Park
    • Kamishibai, Mikroskopieren, Geschichtenerzählen rund um das Thema Wasser.
    • 10. und 2.10. von 18 bis 21 Uhr 
  • Seseke-Terrasse an der Vinckebrücke
    • Keschern und Artenvielfalt an der Seseke entdecken. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter 01573 / 6736961, Frau Hüdepohl.
    • 10. und 3.10. von 17 bis 18 Uhr 
  • Beachvolleyballplatz
    • Infostand Lippeverband
    • 10. und 2.10. von 18 bis 21 Uhr 
  • Aktionsbühne am Mehrgenerationen-Aktivitätsband
    • Feierliche Eröffnung mit musikalischer Begleitung und künstlerischen Darbietungen.
    • 10. um 19 Uhr
    • Kinder und Jugendliche aus Kamen und Umgebung präsentieren unter der Leitung der Umwelt- und Theaterpädagogin Christiane Hüdepohl ihr Können auf der Bühne.
    • 1, 2. und 3.10. von 19 bis 21 Uhr 
  • Seseke-Nordufer (zwischen Vinckebrücke und Maibrücke)
    • Der Flusspoet Thorsten Trelenberg verwandelt mit seinen Lyrikinstallationen Bäume und Zäune in eine Oase der Poesie.
    • 1, 2. und 3.10. von 19 bis 21 Uhr 
  • Außenwand Eckhaus der Rechtsanwaltskanzlei „Rethage & Dr. Kohring“
    • Film-Collage: „Seseke damals und heute“.
    • 1, 2. und 3.10. von 19 bis 21 Uhr 
  • Pegelhäuschen (Pavillon) im Seseke-Park
    • Alexander Hartung vom Lippeverband erklärt Interessierten alles rund um Hochwasser und die Technik des Seseke-Pegels.
    • 1. und 2.10. von 19 bis 21 Uhr 
  • Livemusik und Unterhaltung vor den Gaststätten
    • 1. und 2.10. von 19 bis 21 Uhr 
  • Familienprogramm in der Innenstadt
    • 10., 12 bis 18 Uhr (inklusive Kinderzirkus und Artistik-Show) 
  • Late-Night-Shopping und Lichterrallye
    • 10. bis 22 Uhr in der Innenstadt

Nachwuchstalente gesucht!
Für kleine Auftritte von zirka 5 bis 10 Minuten am Freitagabend zwischen 20 und 21 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag jeweils von 19 bis 20 Uhr werden Schulen, Gruppen oder auch Einzelpersonen gesucht, die eine kleine Darbietung vorbereiten. Der Auftritt kann Musik, Theater, Poetry Slam, Tanz und andere kreative Vorstellungen beeinhalten. Optimal wäre es, wenn bei der Darbietung ein Bezug zum Thema Wasser hergestellt werden kann, dies ist aber nicht Voraussetzung für eine Teilnahme. Interessierte melden sich gerne per Mail (chuedepohl@t-online.de) oder Telefon (0157 36736961) bei Christiane Hüdepohl. 

 Hintergrund
„Stadtleuchten 2021 – Stadterneuerung trifft Wasserwirtschaft“ ist ein Projekt der Kooperation „Gemeinsam an der Lippe“. Es wird mit Mitteln der Städtebauförderung des Landes NRW und des Bundes ermöglicht. „Gemeinsam an der Lippe“ ist eine Kooperation von Lippeverband, Städtebau- und Umweltministerium des Landes NRW sowie den Lippe-Kommunen. Das Ziel: Wasserwirtschaft, naturnahe Gewässerentwicklung und Stadterneuerung miteinander zu verknüpfen.

Corona-Hinweis
Die Stadt Kamen und der Lippeverband empfehlen im gesamten Aktionsbereich das Tragen einer medizinischen Maske sowie die Einhaltung des Abstandsgebots. Es gelten die Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW.

Quelle: Stadt Kamen / Lippeverband

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here