Fröndenberg: Schwerer Unfall wegen Eichhörnchen

0
927
Foto: Archiv Rundblick Unna

Weil er laut eigenen Angaben einem Eichhörnchen auswich, ist ein älterer Autofahrer am Dienstagnachmittag (31.08.2021) in Fröndenberg gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden.

Der 87-jährige Dortmunder war mit seinem Pkw gegen 13.35 Uhr auf dem Billmericher Weg in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Plötzlich hane er ein Eichhörnchen vor sich auf der Fahrbahn gesehen.

Er habe dem Tier ausweichen wollen – dabei habe er die Kontrolle über sein Auto verloren.

Der PKW des Seniors geriet ins Schleudern und krachte mit Wucht gegen einen Baum. Durch den Zusammenstoß drehte sich der Wagen des Dortmunders und schleuderte auf den gegenüberliegenden Grünstreifen.

Der 87-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein umliegendes Krankenhaus.

Die Polizei sperrte den Billmericher Weg für die Dauer der Unfallaufnahme. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here