Grundschulanbau und neue Kita in Massen: Glascontainer wandern

0
380
Altglas, Symbolbild - Quelle Pixabay

Die Verlegung des Glascontainers am Standort Mittelstraße/Schillerschule in Unna-Massen kündigen die Stadtbetriebe Unna an. Der Hintergrund ist der Anbau der Grundschule sowie der Neubau einer KiTa an dieser Stelle.

Wir berichteten.

Die Glascontainer an der Mittelstraße müssen für die Zeit der Bauarbeiten abgezogen werden, informieren die Stadtbetriebe.

Ersatzweise werden im Wendehammer der Heinrich-Heine-Straße ein zusätzlicher Behälter für Weißglas und ein Kombibehälter für Braun- und Grünglas aufgestellt.

Die Verlegung der Container soll am morgigen Mittwoch erfolgen, 11. August 2021.

Dem eklatanten Mangel an Betreuungsplätzen versucht die Kreisstadt durch den Bau neuer Einrichtungen bzw. der Ergänzung von Gruppen entgegenzuwirken. In Massen soll der Neubau an der Schillerschule mit 3 Gruppen in Trägerschaft des Möwennest e.V. betrieben werden. Unlängst gestartet ist der Bau einer 4-gruppigen Kita auf dem ehemaligen Gelände der Anne-Frank-Realschule Königsborn im Gesamtneubau des „Campus“ in Trägerschaft der AWO.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here