Unter anderem weißer Lack: Pkw-Vandalismus im Nordkreis und in Hamm

0
231
Pkw-Seitenspiegel - Symbolbild, c/o S. Rinke

Pkw-Vandalen in Hamm und im Nordkreis Unna unterwegs!

Im gesamten Hammer Stadtgebiet wurden am zurückliegenden Wochenende Autos beschädigt. Bis zum frühen Montagmittag lagen der Polizei 11 Anzeigen vor.

In Werne besprühten Unbekannte nach derzeitigem Stand 4 Autos mit weißem Lack.

Die oder der Täter schlug/en in der gestrigen Nacht zu (09.08.2021). Nach den bis zum Nachmittag vorliegenden Anzeigen waren vier Autos betroffen. Sie standen an der Rubensstraße, der Bahnhofstraße und der Penningrode.

Umfangreicher Pkw-Vandalismus liegt auch in Hamm vor:

Auf der Alleestraße hörte ein Zeuge am Samstag gegen 1 Uhr einen lauten Knall und sah daraufhin den beschädigten Seitenspiegel eines VW Multivans. Auf der Grünstraße und der Königstraße wurden bereits am Freitag ein Renault und ein Ford beschädigt. In Hamm Uentrop griffen Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag gleich drei Fahrzeuge auf der Straße An der Dorfeiche an. Beschädigt wurden ein Hyundai, ein VW und ein Mini.

Auch in Bockum-Hövel wurden drei Fahrzeuge beschädigt: ein VW in der Memeler Straße und zwei Fords in der Straße Hölter. In der Markusstraße in Pelkum und auf dem Bockelweg in Heessen waren ein BMW respektive ein Renault Ziel von Unbekannten.


Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei Hamm hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wenden Sie sich bitte an die 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de.


Quelle Polizei Hamm / Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here