Sonderbüchermarkt der Lions in Kamen – Erlös für Flutopfer

3
228

Der Lionsclub Kamen-Westfalen veranstaltet kurzfristg an diesem Samstag (24.7.) von 13 bis 18 Uhr einen Sonderbüchermarkt auf dem Schulhof der Hauptschule Kamen, Am Schwimmbad.

„Die erschütternden Bilder der Wetterkatastrophe und das Leid der Betroffenen erfordern auch unsere schnelle Hilfe“, sagt Lionspräsident Herbert Teuppenhain.

Schnell entschlossen initiieren die Lionsfreunde deshalb einen Sonderbüchermarkt am Samstag zu Gunsten der betroffenen Flutopfer.

Aus ihren aktuellen Buchbeständen von ca. 40.000 Exemplaren bieten die Lions eine Leseauswahl zum Erwerb an. Das Angebot spezialisiert sich auf die Bereiche Unterhaltung, Krimis, Thriller, Kinder- u. Jugendbücher sowie verschiedene Spiele; jede Menge Lesestoff, auch als Urlaubslektüre sehr geeignet. Abgerechnet wird wie immer nach Gewicht. So kostet 1 Kilogramm Buch 5,00 Euro.

Darüberhinaus stellen die Lionsfreunde noch eine spezielle Spendenbox für die Flutopfer auf. Der komplette Büchermarkterlös plus Spendenboxinhalt wird dann an Betroffene verteilt.

Quelle: Lions

3 KOMMENTARE

  1. Gestern war ich in der Bibliothek meines verstorbenen Bruders und bin traurig, dass es für diese wertvollen Bildbände und Bücher aus allen Wissensgebieten keine Abnehmer gibt. Irgendwann benötigen die Flutopfer auch wieder einen Bestand an Büchern, die nicht nur die Atmosphäre ihres Wohnraumes prägten. Die Schätze landen nun auf dem Müll, weil die Wohnung geräumt werden muss. Ich höre nur Argumente dagegen. Was für eine Welt! Es macht mich traurig!

  2. Wie toll, dass Sie die Bücher lagern und sich die Mühe machen, diese Schätze zu Geld zu machen, das hilft und den Käufern eine Bereicherung ist!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here