Aber bitte mit Sahne: Sommercafé an 3 Sonntagen in Lünern

0
348
Lieber Schoko-Nuss oder Kiwi-Schmand? Am besten beides, empfehlen diese sympathischen jungen Damen vom Lünerner Kuchenverkaufprojekt. Dreimal gibt es an der Kirche jetzt ein sonntägliches Sommercafé. (Foto: Verena Huske)

Apfelstreusel, Käsesahne, Schokobuttercreme – Lünerns Dorfgemeinschaft wünscht guten Appetit! Im Dorf im Unnaer Osten startet morgen (11. Juli) wieder das Sommercafé.

Unna-Lünern und Kuchen, das passt und gehört inzwischen zusammen. Die Erfolgsgeschichte ist schnell erzählt:

Fotografin Verena Huske hatte im Frühjahr die Idee, im kleinen Bäckerladen neben der Kirche zusätzlich zum Wochenend-Brötchenverkauf auch selbstgebackenen Kuchen zu verkaufen. Und den Erlös der Dorfladen-Initiative zu spenden.

Und das spontane Kuchenprojekt entwickelte im rasanten Tempo ein Eigenleben: Woche für Woche begeisterten sich mehr Menschen in Lünern dafür, verabredeten in einer WhatsApp-Gruppe, wer für welche Wochenenden und Feiertage Kuchen und Torten backt.

Jeden Samstag- und Sonntagmorgen wurden die süßen, sahnigen, fruchtigen und knusprigen Leckereien dann im Rahmen des Brötchenverkaufs unter die Leute gebracht und fanden reißenden Absatz.

Seit Muttertag sind dadurch 700 Euro zusammengekommen.

Die Aktion ist jetzt zwar vorbei, aber selbstgebackenen Kuchen wird es in den Ferien trotzdem in Lünern geben: Denn die Lünerner setzen ihre Tradition des Sommercafés auf dem Kirchplatz fort.

Erstmals am 11. Juli (also morgen), am 25. Juli und am 15. August können Kuchenliebhaber/innen vor der Evangelischen Kirche jeweils von 13.30 bis 16.30 Uhr Selbstgebackenes, Kaffee und Erfrischungsgetränke genießen.

Für alle Gäste gilt, dass sie einen negativen Corona-Test brauchen oder vollständige Impfung bzw. Genesung nachweisen.

Es gibt 40 Sitzplätze, Gäste sollten daher ein bisschen Wartezeit mitbringen.

Wer sich nicht setzen möchte, kann ab 15 Uhr Kuchen auch zum Mitnehmen kaufen. Eine Platzreservierung gibt es nicht.

Wer das Sommercafé mit Kuchen oder Tortenspenden unterstützen möchte, bringt sie einfach an den genannten Sonntagen zum Kirchplatz. Die Dorfladeninitiative freut sich über jegliche Unterstützung!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here