Verletzte auf Kamener Markt nach „abfälliger Bemerkung“

0
1830
Der Brunnen am Kamener Marktplatz. / Foto RB

Am Marktplatz Kamen musste am Samstagabend, 26. Juni, die Polizei anrücken.

Wie die Leitstelle am Sonntagvormittag berichtete, gerieten am Vorabend gegen 20:10 Uhr am Markt Kamen zwei junge Männer aneinander.

Dwe Auslöser der erst verbalen und dann handgreiflich ausgetragenen Auseinandersetzung soll eine „abfällige Bemerkung“ gewesen sein, so die Polizei.

Beide Kontrahenten (18 und 20 Jahre alt) trugen bei der Schlägerei Verletzungen davon. Der Jüngere der beiden musste sich ambulant in einem Krankenhaus behandeln lassen.

„Gegen beide Streithähne wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an“, schließt die Polizeinitteilung.

Weitere Personen sollen nicht in die Prügelei verwickelt gewesen sein. Anders als am Wochenende zuvor, als auf der Karl-Arnold-Straße im Kamener Norden Mitglieder zweier zerstrittener Familien aufeinander eindroschen, Männer wie Frauen. Die „Aussprache“ endete mit 5 Verletzten. (Wir berichteten.)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here