Youtuber-Werbeaktion sorgt für Massenauflauf vor Baumarkt – Einsatz mit Hubschrauber

0
1743
Polizeihubschrauber, Symbolbild - Quelle Pixabay

„Eine Vielzahl an Personen“ (Polizeibericht) ist am Samstag (26.6.) auf einem Baumarktparkplatz im Dortmunder Norden zusammengeströmt und hat einen größeren Polizeieinsatz sogar mit Hubschrauber erforderlich gemacht. „Hintergrund war offenbar eine Werbeaktion mehrerer Youtuber“, berichtet die Polizei. Sie beendete das Treffen.

Zeugen meldeten um kurz vor 16 Uhr mehrere hundert Personen auf eunem Baumarktparkplatz an der Borsigstraße, die dort die Zufahrten versperrten. Insgesamt sollten sich auf dem Gelände mehrere 1000 Menschen aufhalten.

Die Polizei stellte eine Personenanzahl im (niedrigen) vierstelligen Bereich fest.

Grund des Massenandrangs war laut Polizei eine für 16.30 Uhr geplante Werbeaktion mehrerer Youtuber. Weil ein geordneter Ablauf – auch im Hinblick auf den notwendigen Infektionsschutz – aber nicht garantiert war, verboten die Beamten die Veranstaltung kurzerhand erteilten vor Ort Platzverweise.

Nach und nach verließ die Menge den Parkplatz. Aufgrund ihrer großen Anzahl kam es im näheren Umfeld zu Verkehrsstörungen, so dass die Polizei vorübergehend einzelne Straßen sperren musste. Auch ein Hubschrauber war in den Einsatz eingebunden.

Nach jetzigem Kenntnisstand kam es zu keinen Straftaten.

Quelle: Polizei Dortmund

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here