Bürgermeister begrüßt Bornekamp-Kümmerer -Baufortschritt am 1. Teich: Wasser Marsch im Mai

0
386
Dirk Weischede (Mi.) ist seit der dritten Aprilwoche hauptamtlicher "Kümmerer" fürs Naherholungsgebiet Bornekamp. (Foto Stadt Unna)

Nun bekommt nach dem Kurpark auch der Bornekamp einen hauptverantwortlichen „Kümmerer“.

Dirk Weischede wird ab sofort Ansprechpartner für Unnas Bürgerinnen und Bürger für den Bornekamp sein. An ihn können ab jetzt Anregungen und Wünsche gerichtet werden.

Weischede, stellvertretender Bereichsleiter Grünflächen/Straßen bei den Stadtbetrieben Unna, kennt das Areal des Bornekamps genau. Unnas Bürgermeister Dirk Wigant freut sich, dass dieses Naherholungsgebiet nun einen festen Ansprechpartner hat.

Weischede wird in den kommenden Wochen Kontakt zur Ortsvorsteherin Ines-Carola Nieders-Mollik und auch zur Politik aufnehmen, um mit ihnen einen Rundgang durch den Bornekamp zu unternehmen. Er ist unter Tel.: 02303/-2003-42 zu erreichen oder per Mail unter dirk.weischede@stadtbetriebe-unna.de


Bei dieser Gelegenheit informierte sich Bürgermeister Dirk Wigant über den aktuellen Baufortschritt des 1. Teichs im Bornekamp. Dort floss der Kortelbach durch den alten und undichten Bornekampteich.

Baufortschritt am 1. Teich im Bornekamp. (Foto Stadt Unna)

Die Entflechtung ist dort erfolgt: Der Kortelbach verläuft jetzt parallel östlich zum neuen Bornekampteich. Es wurde ein Trenndamm erstellt, das Sohlsubstrat und die Steinaufschüttung sind im Zuge des neuen Kortelbachverlaufs eingebracht worden.

Derzeit wird die letzte Tonschicht als mineralische Abdichtung eingebaut. Für Anfang Mail ist geplant, den Teich wieder mit Wasser zu befüllen. Die entsprechende Bepflanzung erfolgt im Herbst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here