SEK-Einsatz in Kamen – Mann verschanzte sich in Wohnung

0
1341
Symbolbild - Quelle Pixabay

SEK-Einsatz in der Sesekestadt. Die Kreispolizei Unna gab am Nachmittag Folgendes bekannt:

Am Donnerstagmittag (22.04.2021) bekam die Polizei gegen 12 Uhr einen Hinweis auf einen Mann, die sich nach einem Gespräch mit seiner Ärztin in sein Haus an der Weddinghofer Straße zurückgezogen und sich dort verbarrikadiert hatte.

Da eine Gefährdung des 65-jährigen Kameners nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden Spezialeinsatzkräfte hinzugezogen.

Gegen 14.25 Uhr drangen die Einsatzkräfte in das Haus ein und trafen dort auf den unbewaffneten Mann, der sich widerstandslos festnehmen ließ.

Er wurde anschließend in eine psychiatrische Klinik gebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here