Inzidenz im Kreis sinkt doppelstellig – Zahl Neuinfizierter steigt dreistellig

1
1562
Screenshot_2021-04-07 RKI COVID-19 Germany

Einem Sturz in den Keller kommt die heutige Entwicklung der 7-Tages-Inzidenz an Coronainfizierten im Kreis Unna sowie auch NRW-weit gleich. Es kann – so ist vorauszuschicken – mit der vom Robert-Koch-Institut gemeldeten veränderten Datenübermittlungslage um die Ostertage herum zusammenhängen.

So ploppt auch heute (Mittwoch, 7. April) beim Aufrufen des „Corona-Dashboardes“ des RKI wieder zum Start die Meldung auf:

Der eingangs erwähnte Sinkflug des maßgeblichen Inzidenzwertes sieht konkret wie folgt aus:

  • Die Wocheninzidenz an Neuinfektionen pro 100.1000 Einwohner ist im Kreis Unna vom 6. auf den 7. April von 106 auf 84,6 gesunken, das entspricht einem Minus von über 22.
  • Die NRW-weite Indzidenz sinkt um über 10 auf heute 110,5.

Gleichzeitig steigt die Zahl der akut Infizierten im Kreis:

  • 100 neue Fälle sind heute gemeldet worden, die Hälfte davon nahezu gleichmäßig auf Lünen und Bergkamen verteilt.
  • 63 von ihnen, eine Person weniger als gestern, bedürfen klinischer Versorgung.
  • 47 Personen mehr als am Dienstag gelten als wieder genesen.
  • Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 1.059.
  • Es wurden keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet worden.

Die Entwicklung im Überblick [Stand: 07.04.2021 15:00 Uhr]

Gesamtinfizierte 14.548Aktive Fälle 1.112 kumulativGenesene 12.994 kumulativVerstorbene 442

Gesamtinfzierte

 06.04.2021 | 15:00 Uhr07.04.2021 | 15:00 UhrDifferenz
Gesamt14.44814.548+100
 
Differenziert
Bergkamen2.0702.094+24
Bönen749757+8
Fröndenberg/Ruhr719721+2
Holzwickede489497+8
Kamen1.4221.428+6
Lünen4.0904.113+23
Schwerte1.4471.454+7
Selm854864+10
Unna1.5981.606+8
Werne1.0101.014+4

Akut Infizierte

 06.04.2021 | 15:00 Uhr07.04.2021 | 15:00 UhrDifferenz
Gesamt1.0591.112+53
 
Differenziert
Bergkamen116137+21
Bönen7066-4
Fröndenberg/Ruhr63630
Holzwickede3643+7
Kamen1581580
Lünen287304+17
Schwerte63630
Selm6575+10
Unna9093+3
Werne111110-1

Genesene

 06.04.2021 | 15:00 Uhr07.04.2021 | 15:00 UhrDifferenz
Gesamt12.94712.994+47
 
Differenziert
Bergkamen1.9111.914+3
Bönen658670+12
Fröndenberg/Ruhr627629+2
Holzwickede437438+1
Kamen1.2281.234+6
Lünen3.6913.697+6
Schwerte1.3251.332+7
Selm7547540
Unna1.4701.475+5
Werne846851+5

Verstorbene

Gesamt442
 
Differenziert
Bergkamen43
Bönen21
Fröndenberg/Ruhr29
Holzwickede16
Kamen36
Lünen112
Schwerte59
Selm35
Unna38
Werne53

Klinische Fälle

 06.04.202107.04.2021Differenz
Kreisweit6463-1

Britische Mutation

 06.04.2021 | 15:00 Uhr07.04.2021 | 15:00 UhrDifferenz
Gesamt862909+47
 
Differenziert
Bergkamen128137+9
Bönen4556+11
Fröndenberg/Ruhr5758+1
Holzwickede3233+1
Kamen132136+4
Lünen165171+6
Schwerte101106+5
Selm2829+1
Unna8391+8
Werne9192+1

Südafrikanische Mutation

 06.04.2021 | 15:00 Uhr07.04.2021 | 15:00 UhrDifferenz
Gesamt10100
 
Differenziert
Bergkamen550
Bönen220
Fröndenberg/Ruhr000
Holzwickede000
Kamen000
Lünen000
Schwerte110
Selm220
Unna000
Werne000

Die Zahlen werden montags bis freitags (mit Ausnahme der Feiertage) aktualisiert. Die maßgebliche Zahl der COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner wird vom Landeszentrum Gesundheit veröffentlicht.

Aktuelle Zahlen zum Stand der Impfungen

  • Hotline Gesundheitsbehörde Kreis Unna: 0800 / 10 20 205 (Mo. – Fr. 8 bis 12 Uhr)
  • Coronavirus-Hotline NRW-Gesundheitsministerium: 0211 / 9119 1001 
  • Coronavirus-Hotline des Bundesgesundheitsministeriums: 030 / 34 64 65 100
  • Infotelefon (für Unternehmen und Azubis) der IHK zu Dortmund:  0231 / 5417- 444 (zu den Geschäftszeiten)
  • Infotelefon (für Unternehmen) der WFG Kreis Unna: 02303 / 27-1690
  • Infotelefon der Erziehungsberatungsstelle (für Bönen, Fröndenberg und Holzwickede): 02301 / 945940 (Mo.-Do. 8 – 15.45 Uhr, Fr. 8 – 12.30 Uhr)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here